Sie sind hier: Home | Unsere Vereine | Luisenthal | Chronik

                                            Josef Prior

 

 

 

 

Viele Feste wurden vom Vorstand des Bergmannsverein Luisenthal unter Vorsitz von Josef Prior ausgerichtet, so auch St. Martinszüge.

Die Saarbrücker Zeitung berichtete. (Auszug aus dem Bild unten)

Montag, den 14. November 1966, Nummer 262 

Wohl als der einzige Bergmannsverein in der Bundesrepublik hatte der Bergmannsverein Glück Auf im Völklinger Stadtteil Luisenthal eine Martinsfeier mit einem derartigen Ausmaß ausgerichtet. Aus 28 verschiedenen saarländischen Gemeiden kamen mit Autobusen. Eisenbahn und Personenkraftwagen die Kinder nach Luisenthal, der Ort, wo die Zeche steht, in der die Väter ihrem schweren Beruf nachgehen. Alle zusammen wolten sie hier die Martinfeier begehen. Vorsitzender Jesef Prior hat sich mit seinem Vorstand auch in diesem Jahr viel Mühe mit der Ausrichtung der Feier gemacht.